SONNENSCHUTZ

In der Sonne

Ein Kopf mit wenig oder gar keinem Haar ist den gefährlichen Strahlen der Sonne schutzlos ausgeliefert. Wenn Sie aufgrund einer schweren Erkrankung medikamentös behandelt werden, ist Ihre Haut besonders sensibel. Darum müssen Sie in der Sonne besonders vorsichtig sein. Gleichzeitig ist aber auch das Sonnenlicht und das Vitamin D, das der Körper aus diesem produziert, für unsere Gesundheit wichtig. Die optimale Kopfbedeckung bietet Sonnenschutz, während sie gleichzeitig Luft und Licht durch die Haut dringen lässt.

LSF 50+

Christine Headwear hat eine spezielle Kollektion mit Modellen entwickelt, die umfassenden Sonnenschutz mit einem hohen LSF von 50+ bieten. Alle Kopfbedeckungen unserer Sun Wear Kollektion sind aus 100 % Baumwolle gefertigt, welche die Haut in der Sonne atmen lässt und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort gewährleistet. Sämtliche Modelle sind zum Schutz der Augen und der sensiblen Gesichtshaut mit breiten Schirmen versehen. Wenn Sie bei sonnigem Wetter schwimmen gehen, empfehlen wir das Tragen einer Badekappe mit Sonnenschutz, um die sensible Kopfhaut während der Zeit im Wasser zu schützen. 

Arpansa

Unsere Sonnenschutz-Kollektion wird regelmäßig gemäß dem hohen australischen Standard Arpansa: AS/NZS 4399:1996* getestet und zertifiziert. Allgemein empfehlen wir, zwischen 12.00 und 15.00 Uhr ganz besonders vorsichtig zu sein und sich sorgfältig einzucremen, weil in dieser Zeit die Sonnenstrahlen die meiste Kraft haben.

*Weitere Informationen zum Thema UV-Schutz finden Sie unter www.arpansa.gov.au/our-services/tes...